Minka

Minka ist mittlerweile 13 Jahre alt, sie kam schon als kleines Katzenbaby zu uns. Alleine und hilflos wurde sie als junges Kätzchen aufgefunden, auf keinen der vielen öffentlichen Aufrufe meldete sich ein Besitzer. Daraufhin wurde sie bei uns abgegeben und hat ihr gesamtes Leben bei uns verbracht. Sie ist unheimlich verschmust und zutraulich. Bis auf eine Schilddrüsenüberfunktion erfreut sie sich bester Gesundheit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Amigo

Unser Amigo stammt von einem Bauernhof, dort lebte er recht verwildert mit vielen anderen Katzen und Katern. Wir ließen alle Katzen dort im Rahmen einer Aktion sterilisieren, um eine weitere Überpopulation zu vermeiden. Viele der Tiere waren krank, verwahrlost und scheu. Der Großteil kam danach  ins Tierheim, sie wären getötet worden, hätten wir sie nicht dort weg geholt. Zwei von ihnen nahmen wir selbst bei uns auf, Amigo und eine seiner Schwestern, Trixi. Als sie zu uns kamen waren sie erst ein Jahr alt und litten beide an Katzenschnupfen. Nachdem sie wieder gesund waren, lebten sie sich beide gut bei uns ein. Trixi verstarb leider 2006, sie wurde von einem Auto überfahren. Amigo jedoch ist mittlerweile 13 Jahre alt, er lebt nicht direkt auf dem Hof sondern im Wohnhaus von Gerda. Auch er hatte bereits einen Autounfall, den er aber gottseidank überlebt hat! Nur eine große Narbe ziert nun noch seinen Körper, versteckt unter seiner Haarpracht. Sein langes Fell wird regelmäßig geschoren, das nimmt er uns immer einwenig übel! ;-) Er hatte großes Glück und kann sein Katzenleben noch weiterhin genießen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Sissi

Sissi ist nun etwa 13 Jahre alt, sie ist einer Familie zugelaufen und es ließ sich kein Besitzer finden. Zusammen mit drei weiteren Jungen nahmen wir sie bei uns auf.  Zwei davon wurden leider überfahren, das dritte Junge starb an FIP. Sissi blieb uns erhalten und hat nun schon viele glückliche Jahre bei uns verbracht. Sie ist recht scheuer Natur, auf dem Hof sieht man sie daher nur selten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Susi, Benjamin und Lilly

Diese drei Bewohner haben wir 2013 bei uns aufgenommen. Sie wurden nahe eines Bauernhofs gefunden, ein Besitzer ließ sich nicht ausfindig machen und es hatte auch keiner Interesse an den jungen Katzen. Sie waren erst ein Jahr alt als wir sie übernahmen. Obwohl sie schon so lange bei uns sind, sind sie alle drei eher scheu und zeigen sich nicht so oft auf dem Hof. Susi hatte bereits einen Autounfall, hat ihn aber gottseidank ohne größere bleibende Schäden überstanden, nur ihr Sehvermögen ist rechts etwas beeinträchtigt. Vor allem wenn viele Menschen auf dem Hof sind, sieht man die drei kaum, sie wissen genau wo man sich gut verstecken kann! ;-)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tabby

Tabbys genaues Alter ist uns nicht bekannt, sie lebt nun schon einige Jahre bei uns auf dem Hof. Sie kam über die Rottaler Tierfreunde zu uns, diese hatten sie aufgepäppelt, nachdem sie von einem Auto angefahren wurde. Sie war schwer verletzt und hat noch immer Probleme nach dem Unfall. Die Vermittlung gestaltete sich schwierig, da sie durch ihre Verletzungen inkontinent ist. Bei uns erhielt sie ein neues Zuhause, dass ihren Ansprüchen gerecht wird. Tabby hat immer noch etwas Probleme mit ihrer Koordination, führt aber ansonsten ein glückliches Katzenleben!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nici, Mina und Charly

Diese drei Schätze wurden ausgesetzt, unsere Hufschmiedin brachte sie daraufhin zu uns. Sie hatten einen harten Start, uns ist es ein Rätsel wie so liebenswerte Tiere einfach abgeschoben werden können.  Sie haben sich gut eingelebt und erkunden tagtäglich den Hof. Verschmust und zutraulich sind sie alle drei und auch wenn sie jetzt schon älter sind, spielen sie für ihr Leben gern!